Digitalisierung hat unterschiedliche Perspektiven

Komplexität reduzieren, Zusammenhänge darstellen, Standpunkte erarbeiten – das sind die Aufgaben, die simeio.ch für Sie – als Kanton, als Branchenverband oder als Leistungserbringer – im Kontext der Digitalisierung im Gesundheitswesen übernimmt. xHealth und das elektronische Patientendossier (EPD) sind in einem komplexen Ökosystem eingebettet: Politische, rechtliche, organisatorische, technologische, ökonomische und kommunikative, aber auch soziokulturelle Aspekte sind von Bedeutung, wenn die Digitalisierung im Gesundheitswesen ihren höchsten Nutzen erreichen soll.

In diesem Umfeld analysiert, koordiniert, konzipiert und kommuniziert simeio.ch für Sie: mit stationären und ambulanten Leistungserbringern im Gesundheitswesen, mit den Branchenverbänden, mit den Gesundheitsdirektionen der Kantone, mit der Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren, mit der Kompetenz- und Koordinationsstelle von Bund und Kantonen «eHealth Suisse», mit dem Bundesamt für Gesundheit und mit der Bevölkerung.

Das simeio.ch-Modell zeigt die relevanten Dimensionen für die Digitalisierung des Gesundheitswesens:

Quelle: simeio.ch